VRVZ auf FacebookVRVZ auf Twitter

Zeugen gesucht!

Teilen und helfen!

Unfallzeit: 02. Mrz. 2019, zwischen 19:35 und 19:45 Uhr. (vor 3 Monaten)

Unfallort: Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal, 99986 Vogtei


Kfz Info Vogtei

Unfallart: Unfall bei Spurwechsel

Unfallbeschreibung:

Suche dringend Zeugen – Verkehrsunfall A8 Richtung München Höhe Adelzhausen Odelzhausen am 2. März 2019 etwa 19.40 Uhr BMW 320i silber kommt ins Schleudern durch VW T4 dunkel –Fahrerflucht Gegen 19.40 Uhr fuhr der BMW 320i silber auf der A8 Richtung München (Höhe Adelzhausen/Odelzhausen) auf der linken Fahrspur. Plötzlich scherrte ein dunkelfarbener VW Multivan T4 von der mittleren Fahrspur auf die LINKE Fahrspur mit geringem Abstand vor den BMW ein, sodass der Fahrer des BMW 320i eine Notbremsung einleiten musste. Der Fahrer des VW T4 fuhr währenddessen einfach weiter und entfernte sich vom Unfallvorgang. Beim Bremsvorgang versuchte der Fahrer seinen Wagen zu stabilisieren, indem er versuchte, auf die rechte Fahrbahn auszuweichen, um auf dem Standstreifen evtl. zum stehen zu kommen. Durch einen Wagen, der sich auf der rechten Fahrbahn befand, missglückte dieser Versuch. Der silberne BMW kam dann ins Schleudern und krachte frontal in die Leitplanke. Beide Wageninsassen wurden mit 2 Krankenwägen in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Nun suchen wir dringend Zeugen, die dieses kriminelle Einscheren des Unfallverursachers beobachtet haben und bitten dringend um Ihre Mithilfe. Wer kann dazu Angaben machen? Wir bitten auch um Mitteilung kleinster Anhaltspunkte. Ohne die Sicherheitsausstattung und die Knautschzone des Bmw hätten die beiden niemals überlebt. Der BMW hat Totalschaden aufgrund grober Fahrlässigkeit des Fluchtfahrzeuges. Bitte helfen Sie uns.

Seitenaufrufe: 240